Stützisolatoren

Verlässlicher Einsatz im Anlagenbau

Unsere Stützisolatoren aus modernster Hochleistungskeramik sind über viele Jahrzehnte in Schaltanlagen sowie in Plattformen für Kompensationsanlagen im Einsatz. Bereits seit 1930 besitzen wir Erfahrung mit der Fertigung von Stützisolatoren. Forschung und Weiterentwicklung führten zur Optimierung unserer Stützisolatoren für Verteilanlagen und Schaltsysteme.

Wir fertigen einteilige Baureihen bis zu einer Länge von 2300 mm und für Spannungsebenen bis zu 1100 kV nach ANSI- sowie IEC-Vorgaben. Unsere Stützisolatoren werden hauptsächlich Druck, Biege- und Torsionskräften im Betrieb ausgesetzt und sind speziell hierfür konzipiert.


../../fileadmin/upload/home/platzhalter_left_320.png

Dimensionen

  • Spannungsebene: 1 – 1100 kV
    (>245 kV in mehrteiliger Ausführung)
  • Maximale Baulänge: 2300 mm
  • Maximaler Strunkdurchmesser: 288 mm
  • Flexible Kriechwegauslegung bis 55 mm / kV
  • Konische Bauform
    (bevorzugt bei Auslegung nach IEC)
  • Zylindrische Bauform
    (bevorzugt bei Auslegung nach ANSI)

 

 

 

 

 

 

 


../../fileadmin/upload/5.0_Projekte/5.2/5.2.2_Stuetzisolatoren/Stuetzisolatoren-Content.jpg

Fertigungsmethode

  • Nassverfahren
  • Nach Norm C130: hochfestes Tonerdeporzellan
  • Nach Norm C130 HS: ultrahochfest
  • Glasurfarben: Braun RAL 8017
    und Grau ANSI 70

../../fileadmin/upload/home/platzhalter_left_320.png

Gefertigt nach den Normen

  • IEC 60273
  • IEC 60168
  • IEC 60672
  • ANSI C29.9

../../fileadmin/upload/home/platzhalter_left_320.png

Verwendung in Branchenlösungen

  • Geräte- und Anlagenbau, z. B. Schaltanlagen für Sammelschienen und Trennschalter
  • Plattformstützer für Kompensationsanlagen
../../fileadmin/upload/Ein-Unternehmen-der-PFISTERER-Group.png